5. erfolgreiches ABB-Ortsteilgespräch am 26.11.2018 in Ohlrogges Gasthof

Zum 5. ABB-Ortsteilgespräch nach den Ortsteilen Pötrau, Ortszentrum, Büchen-Dorf und Bahnhofstraße mit Anliegerstraßen hatte die ABB die Bürgerinnen und Bürger des Hasentals, der Lauenburger Straße und deren Anliegerstraßen eingeladen. Der Saal war voll und rund 70 Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung und diskutierten engagiert über folgende Themen:

  • Verkehrsberuhigung - Mittelinsel am Ortseingang
  • Hundespielwiese und Parkplätze am Grüner Weg
  • Neuer Parkplatz an der Schule
  • Innerörtliches Verkehrskonzept
  • Verkehrssituation in den Verbindungsstraßen zwischen Lauenburger Straße und Grüner Weg
  • Bahnhof Büchen einschl. Lärmaktionsplanung
  • Unterflur-Systeme Bahnhof
  • Bebauungsplan Bürgerstraße-Blumenweg
  • Einzelhandelskonzept Büchen


Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Markus Räth gab der Bürgersvorsteher Axel Bourjau ein kurzes Statement zu der Arbeitsweise in der Gemeindevertretung ab.
In der von Jürgen Lempges moderierten Diskussion gaben Markus Räth, Axel Engelhard, Daniel van Eijden und Patrick Winkler die Erläuterungen aus den Ausschüssen. Die Mandatsträger der ABB konnten aus den Gesprächen viele Anregungen mitnehmen. Es zeigte sich wieder, wie wichtig es für die ABB ist, mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren. Die ABB bedankt sich bei allen Teilnehmern für die konstruktive Diskussion. „Wir werden diesen Weg, der Ortsteilgespräche, auch weiterhin verfolgen“, versprach Markus Räth. Zum Schluß der Veranstaltung wurde auf die nächste Veranstaltung der ABB, der Diskussion mit Prof. Dr. Henning Vöpel, Direktor des HWWI (Hamburger Weltwirtschaftsinstitutes) am 05. Dezember 2018, 18.30 h, im Bürgerhaus Büchen hingewiesen.

© 2019 Aktive Bürger Büchen.
Powered By Joomla Perfect