ABBgeräumt - erfolgreiche Teilnahme beim Stadtradeln

Beim diesjährigen Stadtradeln wurde das Team ABBgefahren von der Klimaschutzmanagerin des Amtes Büchens, Frau Dr. Maria Hagemeier-Klose, mit der Urkunde Gold als radelaktivstes Team ausgezeichnet.

„6.196 km für die Gesundheit und 880 kg CO2-Einsparung für das Klima. Und jede Menge Spaß im Team“, freute sich Patrick Winkler (ABB) auf Platz 2 der aktivsten Radler bei den Kommunalpolitikern.

Zahlreiche Urkunden und Preise räumte das ABBgefahren-Team in den vielen Kategorien ab. Mit Axel Engelhard an der Spitze, der auch Stadtradel-Star 2018 war, wurden zahlreiche Aktionen organisiert. Die Teilnahme bei der Auftaktveranstaltung in Besenthal, eine eigene Radtour im Amt Büchen und der Abschluss mit Preisverleihung in Langenlehsten waren die Highlights.

Auch die Kleinste im Team, Felina Rottmann, bekam eine Urkunde für 27 gefahrene Kilometer auf dem Tretrad. Eine tolle Leistung !

„Eine gelungene Aktion, die wir wiederholen werden. Auch das Gemeinschaftsgefühl der Gruppe wurde als wichtiger Nebeneffekt gesteigert ! “, resümierte Markus Räth (Vors. ABB) bei der Preisverleihung.

© 2019 Aktive Bürger Büchen.
Powered By Joomla Perfect